header_150_ball_li
GOLFANLAGE

Regeln und Etikette im GOLF CLUB MURTAL


     
Hello ich bin SNAILY, ich rase täglich über die Fairways, bin neugierig, beobachte und sammle Informationen.
In der Zukunft werde ich euch G’scheites über die Golfregeln und -Etikette berichten, sowie wie lustige G’schichten erzählen.
Wünsche euch viel Spass damit ;-))


Die GOLFREGELN & die GOLFETIKETTE sind elementare Bestandteile des Golfspiels.      

„Die Etikette beschützt uns vor Unfällen, sorgt dafür, dass wir den Platz in einen ordnungsgemäßen Zustand vorfinden und hilft uns ungestört das Spiel zu genießen. Nur wenn wir alle gemeinsam die Golf-Etikette beherzen und ernst nehmen, werden wir schlussendlich diese Spiel mit vollen Zügen genießen können!“

Unknown-2 NO-GO’S beim Golfspiel 

Unknown-2 Spieltempo und Tipps für ein schnelleres Spiel

Unknown-2 Etikette für die Übungsanlage im GOLF CLUB MURTAL

Unknown-2 ÖGV Vorgabenklassen ab 2016

 Sonderplatzregeln 2017

 Golfregeln Revolution 2019

 Aussetzung des Spiels wegen Gefahr

 Verhaltensregeln bei Gewitter

 Turnier Scorekarte Vorlage

 Netto- Bruttowertung Tabelle

 100 Regelfragen

Pitchmarken sofort und richtig ausbessern!

Pitchmarken ausbessern

Hier die Anleitung für das richtige Ausbessern von Pitchmarken.

Wer es vielleicht noch nicht wusste, nicht ausgebesserte Pitchmarken brauchen 7-10 Tage bis diese wieder verschwunden sind. Richtig und sofort ausgebesserte Pitchmarken sind normalerweise innerhalb von 2-3 Tage nicht mehr sichtbar.
Pitchmarken dürfen auf alle Fälle nicht angehoben werden, ansonsten werden die Blätter der Gräser gewaltsam von den Wurzeln getrennt und es entstehen braune, kahle Stellen.

Leisten Sie einen weiteren Beitrag zur Platzpflege und der Golf-Etikette!


Bunkerpflege gründlich und sorgsam!

Senior golfer rake the bunker

Als Spieler sind wir dafür verantwortlich, dass wir nach dem Schlag aus einem Sandbunker, alle unsere produzierten Spuren wieder beseitigen. Benützen Sie zum Einsteigen in den Bunker die kürzeste Entfernung zu Ihren Ball, aber vermeiden Sie dabei die steilen Stellen. Der Rechen wird mit beiden Händen geführt und die Arbeit gründlich und achtsam durchgeführt. Der Rechen sollte anschließend wieder am Bunkerrand, mit der richtigen Seite nach unten, abgelegt werden. Machen Sie sich dabei die Mühe und legen Sie den Rechen wieder dort ab, wo Sie ihn aufgenommen haben.

„Leisten Sie damit Ihren persönlichen Beitrag, für die Schönheit unserer wunderbare Golfanlage und für ein sorgloses Golfspiel!“


Golf Cart

Mature man sitting in a golfcart on the green

Sollten Sie ein Golf Cart in Betrieb nehmen bzw. benützen, sollten Sie sich bewußt sein, dass es dafür ebenso eine Etikette zu beachten gilt.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, gibt es seit kurzer Zeit richtungsweisende Tafeln mit der Aufschrift „CART“ für das Befahren der Golfanlage mit unseren Golf Carts. Wir möchten Sie bitten, diese Hinweistafel zu beachten und die vorgegebene Fahrtrichtung einzuhalten.

Anbei finden Sie weiters unseren Verhaltenskodex für die Benützung von Golf Carts.

„Helfen Sie aktiv mit die Anlage in einen perfekten Zustand zu halten und gehen Sie mit großem Vorbild voran!“


Bewegliche Hemmnisse

Absperrungen

Carts Richtungspfeil

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, wurden vor einiger Zeit Richtungspfeile für das Befahren der Spielbahnen mit Golf-Carts aufgestellt. Seit kurzem wurden weitere Absperrungen (Seile) vor zu nassen Flächen angebracht, um diese vor Carts, Trolleys und häufigen Personenverkehr zu schützen.
Diese Vorkehrungen sind unbedingt notwendig, um diese Flächen zu schonen und um größeren Schäden vorzubeugen. Sobald es die Gegebenheiten zulassen, werden die Absperrungen wieder entfernt.

Haben Sie auf Grund einer Spielsituation ein Schild oder die Absperrung versetzen bzw. umlegen müssen, so bitten wir Sie diese nach dem Schlag wieder in die ursprüngliche Lage zurückbringen, damit die Optik bewahrt bleibt und vor allem die Maßnahmen ihren Sinn behalten.

„Wir bitten Sie auf das Höflichste diese Regelungen zu respektieren!“

Unsere Schilder und Absperrungen fallen unter die Golfregel „Bewegliche Hemmnisse“.


Ungewöhnlich beschaffener Boden

2016-06-30 13.56.07kopieLeider finden wir auf unserer Anlage derzeit Schäden durch die sogenannten Mai- und Junikäferlarven. Die Larven nisten sich im Boden ein und ernähren sich durch die feinen Wurzeln der vorhandenen Gräser.

Sollten Sie im Schwung, im Stand oder die Balllage, durch diesen Umstand behindert sein, können Sie eine Erleichterung ohne Strafe in Anspruch nehmen.


Etikette auf der Drivingrange

 
Auf unserer Drivingrange gelten die gleichen Vorschriften (Etikette) wie auf dem 18 Lochkurs.
Zu dem haben wir noch zusätzliche Vorschriften die im Übungsbereich beachtet werden sollten.Zigarettenkippen am Boden haben auch im Übungsbereich nichts verloren und sollten sachgemäß entsorg werden.


Divots im Übungsbereich

 Wir möchten Sie bitten, Vorgrüns im Übungsbereich nicht als Abschlagszone zu benützen.
Derartige beschädigte Spielflächen sind nur mit sehr großem Aufwand wieder herzustellen.
Generell gilt die Regelung: „Nur das Chippen und Putten ist am Vorgrün gestattet!“